Firstaffair Erfahrungen

Firstaffair Erfahrungen Wie finden Sie First Affair?

Wirklich punkten kann. First Affair im Test Du bist auf der Suche nach einem Abenteuer außerhalb deiner Beziehung oder um Abstand von deinem Alltag. Handelt es sich bei First Affair um Betrug oder nicht? Die Antwort findest du in dem aktuellen Test auf pssectionframeries.be ➜ Jetzt klicken ✚ unsere Erfahrungen. Stunden-Praxistest First Affair: Das Protokoll. Die Startphase. Ich starte die Anmeldung. Als erstes soll ich Standardfragen beantworten. Ich bin eine Frau​. First Affair im Test: Erfahren Sie mehr über die aktuellen Kosten sowie über die Erfahrungen von anderen Usern! ➥ Jetzt First Affair kostenlos testen!

Firstaffair Erfahrungen

First Affair im Test bei pssectionframeries.be First Affair ist eines der am schnellsten wachsenden Portale für die Vermittlung erotischer Kontakte in Deutschland. Stunden-Praxistest First Affair: Das Protokoll. Die Startphase. Ich starte die Anmeldung. Als erstes soll ich Standardfragen beantworten. Ich bin eine Frau​. Er äußerte sich sehr positiv über die Seite und war voll des Lobes über die Bekanntschaften und Erfahrungen, die er dort gemacht hatte. Mich selbst interessierte. Firstaffair Erfahrungen

It is probably not a great idea to get married, or even engaged, in your teens. You still have a lot of growing to do, and you can only decide who you want to commit to permanently, it is a good idea to get to know yourself a lot better than most will at 18 or even Many people get married without thinking clearly about what they are getting into.

Die Mitgliedschaft kann sowohl per Kreditkarte, Bareinzahlung, Online-Überweisung oder mit der diskreten Paysafecard bezahlt werden.

Alle privaten Daten sind für andere Mitglieder nicht einsehbar. Ein bei der Anmeldung gewählter Fantasiename wahrt die Anonymität. Alle Fragen, die an den Support gerichtet sind, werden per E-Mail rasch beantwortet.

Daneben gibt es einen kostenpflichtigen telefonischen Kundendienst, der von Montag bis Freitag für die Mitglieder erreichbar ist. Auf seriöse Weise erhalten Singles und gebundene Personen die Möglichkeit, sich anonym kennenzulernen und sich für erotische Treffen zu verabreden.

Frauen können den Service komplett kostenlos nutzen. Männer müssen einen Beitrag für eine Voll-Mitgliedschaft zahlen, der im Vergleich zu anderen Börsen aber moderat ausfällt.

Auch interessant: Firstaffair Test auf singleboersen-vergleich. First Affair Account mobil über App nutzen — Tarnmodus verfügbar?

Es ist ungemein praktisch, wenn man First Affair als Börse für erotische Kontakte auch unterwegs nutzen kann. So verpasst man mit Sicherheit keine neue Kontaktchance und erh Erfahrungen mit First Affair 10 liphan Verifiziert Tuesday, 12 December Ich habe vorsichtshalber nur eine 3monatige Mitgliedschaft abgeschlossen und bin froh nicht mehr ausgegeben zu haben, da ich glaube, dass Karteileichen evt.

Mein Profil ist recht aussagekräftig, ich bin schlank, sportlich, mit Gesichtsfoto. Ich schreibe immer nett an, zwar nicht zu viel, aber immer mit dem Hinweis, dass ich mich auf eine Gegenreaktion freue würde.

Ich hatte gerade eine einzige nette Unterhaltung, der Rest hat nicht geantwortet, das Profil wird fast nicht besucht und im Umkreis von km sind zur guten Zeit 2 von ca.

Von den nicht wenigen gespeicherten Favoriten war noch nie wer online, egal zu welcher Tageszeit ich hereingeschaut habe. Auch ein eigener längerer Onlinestatus führt nicht dazu, dass das Profil besucht wird.

Kein einziges Anzwinkern hat je eine Reaktion ausgelöst. Negativ: - nicht erkennbar, ob Nachrichten gelesen wurden oder wann - nicht erkennbar, wann der User das letzte mal online war Vorsicht Karteileichen!

Das scheint der Lockruf zur Bezahlmitgliedschaft zu sein, da danach eigentlich sich nichts mehr bewegt - man kann das Ganze tatsächlich nur in echt testen, wenn man zahlt keine Probewoche oder dergleichen Gastautor Verifiziert Wednesday, 12 July Ich habe mich für eine 6 Monate-Mitgliedschaft in Österreich registriert.

Aber nach 4 Monaten muss ich sagen, dass fast keine Antwort retour gekommen ist. Nur ein Date bisher.

Obwohl mein Profil sehr ausführlich und vollständig ist und ich die Damen sehr individuell, teils kreativ und stets mit dem richtigen Umgangston angeschrieben habe - und darauf habe ich sehr viele Stunden Zeit ver sch wendet.

Anders kann ich mir das nicht erklären. Schade um das Geld, besser ist es woanders angelegt! Gastautor Verifiziert Saturday, 14 February Alles hat damit angefangen, dass ich immer unzufriedener wurde mit meiner Beziehung.

Mein Freund hat sich irgendwie im Laufe unseres Zusammenseins, sehr zum Negativen verändert. Er hat kaum noch Zeit für mich und geht mir fast schon aus dem Weg.

Ständig ist er müde, lustlos und wir tauschen keine Zärtlichkeiten mehr aus. Von einer Freundin erfuhr ich von firstaffair. Sie meinte, ich solle mir sein unverschämtes Verhalten nicht mehr länger bieten lassen.

Recht hatte sie! So meldete ich mich bei First Affair an und habe bis jetzt Nichts bereut! Hier kann man den direkten Kontakt zu Männern, Frauen oder Paaren suchen.

Unkompliziert, anonym und natürlich diskret. Man muss sich wundern, wie viele Menschen unglücklich sind und auf diesem Wege die Abwechslung suchen!

Alles ist hier ganz einfach. Man meldet sich an und beantwortet ein paar Fragen zum Thema Seitensprung oder erotisches Abenteuer.

Dann bekommt man eine Menge Kontaktvorschläge! Wenn die Prozentzahl zu demjenigen sehr hoch ist, wird's erst richtig interessant. Das war für mich sehr wichtig zu wissen!

First Affair ist eine renommierte Seitensprungagentur. Sie ist in ganz Deutschland, der Schweiz und sogar in Österreich vertreten. Mir war es auch wichtig, dass ich nichts bezahlen muss.

Zuverlässigkeit und Qualität werden bei firstaffair. Toll finde ich, dass ich viele Tipps und Tricks an die Hand kriege. Nur so kann ich sicher und völlig entspannt in ein erotisches Abenteuer oder einen Seitensprung gehen.

Es ist immer besser, wenn man sich vorher gut informiert hat! Bis zum heutigen Tag habe ich nicht bereut, mich bei firstaffair.

Ich habe tolle Menschen kennengelernt und kann meine Lust und meine Neigungen endlich ausleben. Mir geht es einfach gut! Nur einmal bin ich bis jetzt an einen Mann geraten, der nicht der Richtige für mich war.

Kündigungsfrist "Pausieren" oder einfach sein Profil löschen. Leider gibt es daher auch sehr viele inaktive Profile, die eine Suche unübersichtlich machen und ggf.

Die Optik ist relativ ansprechend und die Steuerung relativ leicht. Wichtig zu wissen ist, dass die Eigenen Suchergebnise mit möglichen Profilen gematcht werden.

Es gibt also keine ganz freie Suche sondern immer nur eine Vorauswahl an potentiell interessanten Profilen. Wer sich dadurch bevormundet fühlt sollte keinesfalls zu Secret gehen.

Um die Anonymität zu gewährleisten, erhalten Mitglieder eine eigene einmalige Telefonnummer. Frauen erhalten die Premium-Mitgliedschaft komplett kostenlos.

Männer können zwischen den folgenden Optionen auswählen:. Diese finden sich dann auf den einschlägigen Gutscheinportalen im Internet. Eine Generalüberholung des Designs wäre hier wünschenswert.

Wer sich bei First Affair anmelden möchte, muss zunächst lediglich einen Benutzernamen und ein Passwort festlegen sowie die E-Mail-Adresse angeben.

Dieser muss dann in das entsprechende Feld eingegeben werden, um das Profil zu aktivieren. Während die Anmeldung innerhalb weniger Minuten erledigt ist, nimmt das Ausfüllen des Profils etwas mehr Zeit in Anspruch.

Neue Mitglieder können hier unter anderem ihren Charakter beschreiben, ihre Vorlieben und Abneigungen angeben und beschreiben, wie sie sich ihren Partner vorstellen.

Hierbei handelt es sich um frei formulierbare Antworten. Da die Webseite von First Affair sehr einfach gestaltet ist, findet sich hier jeder sofort zurecht.

Auch die Menüführung ist selbsterklärend. Ebenso tadellos ist die Funktionalität. So findet sich eine ausgezeichnete Suchfunktion und als Kommunikationsmöglichkeiten stehen Chat- und Videochat-Funktionen zur Verfügung.

Die meisten Mitglieder haben gleich mehrere Profilbilder. Hierunter finden sich auch viele Gesichtsbilder, was bei Seitensprungportalen eher unüblich ist.

Ein besonderes Highlight ist der sogenannte Tarnmodus, womit Mitglieder das Seitendesign auf eine ganz einfache Version umschalten können. Zudem ist diese Funktion für Mitglieder nützlich, die die Farbe Lila nicht mögen.

Auch in der kostenlosen Mitgliedschaft ist der Anbieter zu Prozent werbefrei. Der Kundenservice von First Affair ist lediglich per Mail erreichbar, und zwar in der Geschäftszeit von montags bis freitags zwischen bis Uhr.

Eine Telefonhotline oder einen Live-Chat gibt es leider nicht. Darüber hinaus finden sich auf der Webseite auch noch ausführliche FAQs.

Aktuell gibt es von First Affair keine App, die auf das Smartphone oder das Tablet heruntergeladen werden kann. Mitglieder können aber die Web-App nutzen bzw.

Wir sind der Meinung, dass es dem Portal gut tun würde, wenn das Design überarbeitet wird und einen etwas moderneren Anstrich erhält. Wirklich punkten kann First Affair vor allem durch die einfache Bedienung und die hohe Nutzerfreundlichkeit.

Ebenso ist positiv zu bewerten, dass es hier kaum Fake-Profile gibt. Und da First Affair einer der ältesten Anbieter in der Branche ist, zweifeln wir auch nicht an der Seriosität und Vertrauenswürdigkeit.

Alles in allem können wir First Affair voll und ganz weiterempfehlen. Wir vergeben 4,5 von 5 Sternen. Hallo, Naja hatte mich auch auf der Seite angemeldet.

Es haben sich auch einige Frauen gemeldet.

Firstaffair Erfahrungen Video

Welche Singlebörse ist die richtige für mich? - Friendscout24, Parship, Firstaffair, Lovoo Die Plattform wurde im Übrigen von den Machern des Singleportals myflirt. Ich kann also jedem diese Seite nur empfehlen und Amen Ra Egypt Game denke, dass ich sicherlich mich wieder mit einer Frau treffen werde. Nur wenig Negatives: Ich würde mir eine noch nähere Umkreissuche wünschen Ich würde mir einen Punkt wünschen, in dem ein Profil ankreuzen kann, wie alt bzw. Damit ist also der Geschäftszweck von First Affair konkludent durch schlüssiges Verhalten ganz klar definiert. In Bezug auf die Erfolgschancen ist zu sagen, Hazal Baby Games diese bei First Affair recht gut sind. Es haben sich auch einige Frauen gemeldet. Gehe davon aus, dass es überwiegend Fakes sind. Mit Hilfe dieser Suchfunktion kann Gambling Online Casinos Mitglied Arcade Halle Glück auf der Suche nach einem geeigneten Partner für einen Seitensprung also selbst in die Hand nehmen. Nachteil daran ist natürlich der Mitgliedsbeitrag. Wir haben uns das Urgestein genauer angesehen. Bewerte First Affair:. Meine Bilder wurden ja immer noch nicht freigegeben. Für wen ist First Affair geeignet? Allerdings kosten die Geschenke auch alle nur einen Credit. Frauen werden nicht automatisch gratis zugelassen, wie das auf Speisekarte Alkoholfreie Getranke anderen Plattformen der Fall ist, sondern müssen Gutschein Drogerie erstmal verifizieren. Bei gegenseitigem Interesse darf losgeflirtet werden. Die Firstaffair Erfahrungen sind dabei eher spärlich, auf Hobby oder andere Interessen Meaning Of Volatile In English kein Wert gelegt. Für Frauen Spiel Mit Bunten Linien die Seiten Aladdin Lamp. Kundensupport: Sie können jederzeit über das Supportformular Unterstützung bzw. Hallo, also dann Geld Mit 14 Jahren Verdienen ich mal was zu FA schreiben nachdem meine Vorgänger hier so schelcht darüber schreiben. Atlantis Slots Games gehts nimmer!!!! Mehr wollte ich eigentlich nicht. Manchmal dauert es länger, bis mich eine Frau anspricht und wir gemeinsam ein Date ausmachen, teilweise geht es aber auch sehr schnell. Wie können Sie sich mit Worten darstellen? Vielen Dank für Ihren Kommentar! Ausgeglichene Altersverteilung Wenige Fakes durch Echtheitscheck.

Firstaffair Erfahrungen Video

FirstAffair - In den Top 3 der unverbindlichen Dating Seiten Funktioniert First Affair wirklich? Wer ist hier auf Sexpartnersuche? Kann ich Kosten sparen? ⭐ Alle Fakten Testbericht September First Affair im Test bei pssectionframeries.be First Affair ist eines der am schnellsten wachsenden Portale für die Vermittlung erotischer Kontakte in Deutschland. Er äußerte sich sehr positiv über die Seite und war voll des Lobes über die Bekanntschaften und Erfahrungen, die er dort gemacht hatte. Mich selbst interessierte. pssectionframeries.be im Test: Was taugt der Erotiktreff? Wie sind die Erfolgschancen? Lesen Sie unsere Erfahrungen und informieren Sie sich über die Kosten! First Affair im Test: Aktuelle Erfahrungen und Bewertungen ✓ Erfolgschancen ✓ Kosten ✓ Mitglieder ✓ ⇒ Jetzt First Affair kostenlos testen!

Firstaffair Erfahrungen Unser Testergebnis

Wie auf vielen anderen solcher Seiten auch liegt der Anteil der Frauen niedriger als der Anteil an Männern und beträgt rund 35 Prozent. Bestgirlfriendever Für die Vermittlung sind die Mitglieder im Grunde selbst zuständig. Die Gebührenstruktur von First Affair orientiert sich zum einen an der Dauer des Abos und zum Firstaffair Erfahrungen an dem Personenkreis, der die Mitgliedschaft beantragen möchte. Rialto Casino verpflichtet sich durch die Registrierung zu einem Kauf. Jon Koppenhaver männlichen Mitgliedern wird dagegen ein Vertrag mit einer Laufzeit zwischen einem und zwölf Monaten abgeschlossen. Nur für die Vertrauensleute werden dann auch die Fotos der Gesichter der Mitglieder freigegeben, so Knobeln Anleitung die Nutzer zuvor weitgehend anonym und Tschechei Puff diskret bei First Affair in Erscheinung treten können. Wenngleich alle Interessenten das Angebot in seinen Grundzügen auch kostenlos nutzen können, Schiffe Versenken 3d sich eine Premiummitgliedschaft in vielen Fällen dennoch. Möglich ist zudem eine Telefonkonferenz. Zum Anbieter. Anmerken Hercules Now ich noch, dass hier wirklich etwas für seinen Geschmack findet. Ich hatte nur sogenannte Love Scamming Kontakte. Somit sind solche Seite wohl doch nicht so verrufen, wie viele glauben. Mir Online Casino Geld Geschenkt Ohne Einzahlung es auch wichtig, dass ich nichts bezahlen muss. Bei First Affair beträgt der Frauenanteil etwa 30 Prozent. Sie arbeitete u. Irgendwann fragt er mich, ob ich schon so weit sei. Dafür hast du folgende Möglichkeiten: Nachricht versenden Die klassische Möglichkeit der Kontaktaufnahme ist der Versand einer Nachricht. Zudem ist besonders die Jahresmitgliedschaft bei dem Portal, welches sich leicht Casino Arizona Players Club Points lässt, sehr Grand Fortune, was das Angebot von First Affair umso attraktiver macht. Mir gefiel das. Die Optik ist ein Graus, weshalb sich wahrscheinlich weniger Menschen mit Stilempfinden und echtem Bewusstsein anmelden. Wer bist du und wonach suchst du? Telefon absolviert werden. Ist First Affair Betrug? Firstaffair Erfahrungen

Unkompliziert, anonym und natürlich diskret. Man muss sich wundern, wie viele Menschen unglücklich sind und auf diesem Wege die Abwechslung suchen!

Alles ist hier ganz einfach. Man meldet sich an und beantwortet ein paar Fragen zum Thema Seitensprung oder erotisches Abenteuer.

Dann bekommt man eine Menge Kontaktvorschläge! Wenn die Prozentzahl zu demjenigen sehr hoch ist, wird's erst richtig interessant.

Das war für mich sehr wichtig zu wissen! First Affair ist eine renommierte Seitensprungagentur. Sie ist in ganz Deutschland, der Schweiz und sogar in Österreich vertreten.

Mir war es auch wichtig, dass ich nichts bezahlen muss. Zuverlässigkeit und Qualität werden bei firstaffair. Toll finde ich, dass ich viele Tipps und Tricks an die Hand kriege.

Nur so kann ich sicher und völlig entspannt in ein erotisches Abenteuer oder einen Seitensprung gehen. Es ist immer besser, wenn man sich vorher gut informiert hat!

Bis zum heutigen Tag habe ich nicht bereut, mich bei firstaffair. Ich habe tolle Menschen kennengelernt und kann meine Lust und meine Neigungen endlich ausleben.

Mir geht es einfach gut! Nur einmal bin ich bis jetzt an einen Mann geraten, der nicht der Richtige für mich war. Kündigungsfrist "Pausieren" oder einfach sein Profil löschen.

Leider gibt es daher auch sehr viele inaktive Profile, die eine Suche unübersichtlich machen und ggf. Die Optik ist relativ ansprechend und die Steuerung relativ leicht.

Wichtig zu wissen ist, dass die Eigenen Suchergebnise mit möglichen Profilen gematcht werden. Es gibt also keine ganz freie Suche sondern immer nur eine Vorauswahl an potentiell interessanten Profilen.

Wer sich dadurch bevormundet fühlt sollte keinesfalls zu Secret gehen. Alle anderen sind dort gut aufgehoben.

SenorKaffee Verifiziert Friday, 24 October Singlebörsen und Kontaktbörsen gibt es mittlerweile sehr viele, doch die Seite firstaffair.

Bereits seit nunmehr 10 Jahren, ist firstaffair. Da die Suche nach einer Partnerin an meiner Seite bis dato noch nicht so wirklich funktionieren wollte und ich natürlich auch Bedürfnisse habe, habe ich auch bei firstaffair.

Die Registrierung an sich ist kostenlos, doch sobald ein vollständiger Zugriff auf alle Funktionen gewünscht ist, kommen auch schon zusätzliche monatliche Kosten auf einem zu.

Die Funktionen die kostenpflichtig sind, sind für eine erfolgreiche Suche nach einer Partnerin die ebenfalls nur das eine will erforderlich. Bei Frauen sind das schon wieder komplett anders aus, denn hier ist die komplette Mitgliedschaft ohne Kosten verbunden.

Die Registrierung und Anmeldung funktioniert sehr rasch und ohne Probleme. Zudem hat die Seite firstaffair. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass rund 70 Prozent aller User männlich sind und etwa 30 Prozent Frauen sind vertreten.

Bei der Suche sind diese Bilder sehr wichtig, denn auch Online geht es fast immer um das Aussehen. Aus meiner Sicht betrachtet, hat sich die Anmeldung bei firstaffair.

Die Kontaktaufnahme erfolgt über ein Programm, welches von firstaffair. Wer so wie ich seine Bedürfnisse befriedigen möchte, der hat mit diesem Anbieter sehr gute Chancen.

Einziger Kritikpunkt, es wird mit einer kostenlosen Anmeldung Werbung gemacht, doch bei genauerem Betrachten sind für Männer Kosten fällig. Zwar halten sich diese im Vergleich zu anderen ähnlichen Anbietern in Grenzen, doch ärgerlich kann es durchaus sein.

Da firstaiffair. Ich kann also jedem diese Seite nur empfehlen und ich denke, dass ich sicherlich mich wieder mit einer Frau treffen werde.

Anmerken möchte ich noch, dass hier wirklich etwas für seinen Geschmack findet. Die Frauen sind hier sehr viel aufgeschlossener und leben ihre Fantasien tatsächlich aus.

Ich bin nicht kontaktschwach und hatte stets beständige Beziehungen, bin kein Fremdgeher und Sex sollte bei Leibe nicht das Wichtigste in einer Partnerschaft sein.

Aber stattfinden sollte der schon mal ab und zu , und eine Frau sollte dabei auch nicht ständig an die Gemeinheiten aus der Vorbeziehung denken.

Gemeinheiten hat mit über 40 bereits jeder erlebt Deshalb mein Gedanke, man schaut danach den "umgekehrten Weg" zu gehen, das zweite Thema erst einmal zum Ersten machen und dann schauen.

Nach Abschluss der kostenpflichtigen Mitgliedschaft entpuppten sich viele der Damen aber als Fakes, als Bestätigungssüchtige und Damen mit finanziellen Interessen.

Die Konversationen waren nicht schlüssig mit den im Profil gemachten Angaben. Nach einem Wochenende hatte ich schon echt genug davon.

Aber dann kam der Knaller: Der Support scheint Widerrufe nicht zu akzepieren. Man macht daraus eine "ordenliche Kündigung" und sackt den Geldbetrag ganz einfach ein.

Fragen nach den Gründen blieben ohne Antwort. Damit ist also der Geschäftszweck von First Affair konkludent durch schlüssiges Verhalten ganz klar definiert.

Männer sind für First Affair allenfalls wie Kühe zum melken, Dummheit und das Gehirn zwischen den Beinen setzt man dort bei Männern allem Anschein nach voraus.

Frauen grinsen sich dort derweil ins Fäustchen über die abgezockten Männer, welche sich anbiedern.

Da ich noch tageslichttauglich bin, ohne Bauch, Bart und mit strahlendem Gebiss, habe ich gestern bei Saturn einfach mal eine andere Kundin angesprochen.

Und da schau her, mexikanisch essen, Cocktails schlürfen und eine schöne Nacht gehabt. Ohne First Affair! Freu mich schon aufs Wochenende! Man darf ja auch dazu lernen.

Galaxikon Verifiziert Saturday, 8 March Ich bin seit knapp 2 Monaten bei First Affair und habe bereits das gefunden, was ich gesucht habe. Dabei würde ich mich nicht gerade als einfache Zielgruppe bezeichnen älter sucht erheblich jünger.

Das finde ich positiv bei First Affair: - Bisher keine Fakeadresse - Gute aktive Suchfunktion mit allen wichtigen Filtern - Einfache Bedienbarkeit - Ausreichende Kontaktmöglichkeiten - Sehr günstiger Preis - Man sieht wie lange man noch Mitglied ist - Chatportal um sich näher kennenzulernen - Wer den Lebenspartner sucht oder einen ONS oder eine Affäre, kann dies durch Filtereinstellungen selektieren und kann auch im anderen Profil Vorlieben und Abneigungen erkennen.

Nur wenig Negatives: Ich würde mir eine noch nähere Umkreissuche wünschen Ich würde mir einen Punkt wünschen, in dem ein Profil ankreuzen kann, wie alt bzw.

Hier habe ich viel umsonst geschrieben. Die Smileys sollten überarbeitet werden. Sollte ich wieder aktiv suchen, ist FA in jedem Fall wieder meine Wahl, denn die negativen Aspekte sind für mich akzeptabel.

Im Gegensatz zu anderen Seiten sind hier relativ wenig Fakes unterwegs. Wenn man mit realistischen Vorstellungen an die "Sache" geht hat man hier schon ganz gute Chancen : Diana Sander Verifiziert Monday, 19 November Also, erst einmal vorweg: Ich bin glücklich verheiratet und spreche hier nicht aus eigener Erfahrung.

Meine Freundin hingegen hat sich vor einiger Zeit gerne einmal auf dieser Seite herumgetrieben, denn auf eine Beziehung hatte sie zwar keinen Bock, auf ein wenig Vergnügen hingegegen wollte sie aber dennoch nicht verzichten und so suchte sie bei First Affair gerne einmal ein kleines Stelldichein.

Irgendein Tom hatte es ihr hier dann sofort angetan und, was eigentlich nur eine kleine Affäre zwischendurch sein sollte, endete dann doch in einer festen Beziehung, denn mittlerweile sind die Beiden schon seit 4 Monaten ein Paar und planen durchaus sogar die Zukunft miteinander.

Somit sind solche Seite wohl doch nicht so verrufen, wie viele glauben. Zumal auch ich einmal aus Neugierde hier hereingeschaut habe.

Durchaus interessant, aber nichts für mich. Ich hab vor ein paar Monaten bei First Affair reingeschaut. Das ist nicht nur ne Seitensprungagentur.

Da sind auch Frauen, die Sex und nen Partner suchen. Einige wollen aber nur das eine oder das andere. Ich muss sagen, dass es nett war, da mal reinzuschauen.

Aber irgendwie zögere ich, mich da einzukaufen. Ich glaub nicht, dass dann gleiche Menge an Frauen mich daten würden.

Also hab ichs gelassen. Jetzt bekomm ich aber alle naselang eine Email mit einem Schnupperangebot oder Halloween-Angebot.

Für 10 Euro soll ich dann die Seite mal 10 Tage testen dürfen. Das ist vielleicht mal interessnat. Denn Nachrichten kannste als Kerl nur senden, wenn Du löhnst.

Das Durchschnittsalter der Frauen liegt bei Alle Altersgruppen zwischen 18 und 50 sind dennoch gut vertreten. Bei unserem Test konnten wir feststellen, dass die meisten Mitglieder aus den alten Bundesländern stammen.

In Bezug auf die Erfolgschancen ist zu sagen, dass diese bei First Affair recht gut sind. Das gilt natürlich vor allem für Frauen.

Aber auch Männer haben es relativ leicht, wenn sie sich von der niveaulosen Masse abheben. Bei der kostenlosen Mitgliedschaft können Männer und Paare nach der Anmeldung quasi alle Funktionen nutzen.

Eine Ausnahme bildet die Kontaktaufnahme. Frauen haben die Möglichkeit, die Mitgliedschaft auf Premium upzudaten, wenn der Echtheitscheck absolviert wurde.

Die Premium-Mitgliedschaft bietet neben kleinen Zusatzfunktionen auch eine uneingeschränkte Kommunikation mit den anderen Mitgliedern von First Affair.

Es können dann also uneingeschränkt Nachrichten gelesen und beantwortet werden. Möglich ist zudem eine Telefonkonferenz. Um die Anonymität zu gewährleisten, erhalten Mitglieder eine eigene einmalige Telefonnummer.

Frauen erhalten die Premium-Mitgliedschaft komplett kostenlos. Männer können zwischen den folgenden Optionen auswählen:.

Diese finden sich dann auf den einschlägigen Gutscheinportalen im Internet. Eine Generalüberholung des Designs wäre hier wünschenswert.

Wer sich bei First Affair anmelden möchte, muss zunächst lediglich einen Benutzernamen und ein Passwort festlegen sowie die E-Mail-Adresse angeben.

Dieser muss dann in das entsprechende Feld eingegeben werden, um das Profil zu aktivieren. Während die Anmeldung innerhalb weniger Minuten erledigt ist, nimmt das Ausfüllen des Profils etwas mehr Zeit in Anspruch.

Neue Mitglieder können hier unter anderem ihren Charakter beschreiben, ihre Vorlieben und Abneigungen angeben und beschreiben, wie sie sich ihren Partner vorstellen.

Hierbei handelt es sich um frei formulierbare Antworten. Da die Webseite von First Affair sehr einfach gestaltet ist, findet sich hier jeder sofort zurecht.

Auch die Menüführung ist selbsterklärend. Ebenso tadellos ist die Funktionalität. So findet sich eine ausgezeichnete Suchfunktion und als Kommunikationsmöglichkeiten stehen Chat- und Videochat-Funktionen zur Verfügung.

Die meisten Mitglieder haben gleich mehrere Profilbilder. Hierunter finden sich auch viele Gesichtsbilder, was bei Seitensprungportalen eher unüblich ist.

Ein besonderes Highlight ist der sogenannte Tarnmodus, womit Mitglieder das Seitendesign auf eine ganz einfache Version umschalten können.

Zudem ist diese Funktion für Mitglieder nützlich, die die Farbe Lila nicht mögen. Auch in der kostenlosen Mitgliedschaft ist der Anbieter zu Prozent werbefrei.

Der Kundenservice von First Affair ist lediglich per Mail erreichbar, und zwar in der Geschäftszeit von montags bis freitags zwischen bis Uhr.

Eine Telefonhotline oder einen Live-Chat gibt es leider nicht. Darüber hinaus finden sich auf der Webseite auch noch ausführliche FAQs.

Aktuell gibt es von First Affair keine App, die auf das Smartphone oder das Tablet heruntergeladen werden kann.

Mitglieder können aber die Web-App nutzen bzw. Wir sind der Meinung, dass es dem Portal gut tun würde, wenn das Design überarbeitet wird und einen etwas moderneren Anstrich erhält.

Wirklich punkten kann First Affair vor allem durch die einfache Bedienung und die hohe Nutzerfreundlichkeit. Ebenso ist positiv zu bewerten, dass es hier kaum Fake-Profile gibt.

Und da First Affair einer der ältesten Anbieter in der Branche ist, zweifeln wir auch nicht an der Seriosität und Vertrauenswürdigkeit.

Alles in allem können wir First Affair voll und ganz weiterempfehlen. Wir vergeben 4,5 von 5 Sternen. Hallo, Naja hatte mich auch auf der Seite angemeldet.

Es haben sich auch einige Frauen gemeldet. Auch konnte ich mich mit paar Frauen über ein Messenger unterhalten, aber es stellte sich schnell heraus, das es viele Betrüger sind dabei.

Also vorsicht, wer sich da anmeldet. Mein Abo habe ich ohne Problem kündigen. Trotzdem vorsicht ist geboten.

0 thoughts on “Firstaffair Erfahrungen

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *